« Zurück

Blaue Stunde - Musik im Licht der Nacht
ein Abend ganz aus einer Farbe. Durchweg Kompositionen aus cis-moll erklingen bei fast völliger Dunkelheit. Etüden und Scherzi von Frédéric Chopin, Robert Schumanns Symphonische Etüden, Bachs Präludium und unvergleichliche Fuge und natürlich, Licht der Nacht, die "Mondscheinsonate" von Ludwig van Beethoven.
Also: auf ins Dunkelblaue, Augen schließen und genießen!

F. Chopin: Etüde cis-moll (op. 10)
R. Schumann: Symphonische Etüden
J. S. Bach: Präludium und Fuge cis-moll (WC I.)
F. Chopin: Scherzo cis-moll
L. v. Beethoven: Sonate cis-moll (op. 27, Mondschein-Sonate)
 
"... Sein Auftritt ist nichts für orthodoxe Konzertbesucher. In seinem Konzert nimmt er die Zuhörer in seine Empfindungswelt hinein und was das Besondere ist: Er ist ein Meister der Improvisationskunst, ein Metier, das nur noch wenige beherrschen und das recht selten praktiziert wird.”
Schwarzwaldbote

"... Man möchte ihm energisch auf die Finger schlagen – um im gleichen Augenblick von seinem Tun entzückt zu sein.”
NW - Neue Westfälische fehlt